Halbzeit beim Social Sherry Tasting 2017

In gemütlicher Runde gemeinsam mit Freunden gutes Essen und den passenden Wein genießen – das ist die Idee des Social Sherry Tastings 2017. Anfang Mai hat das Sherry Informationsbüro Deutschland 100 Tasting Kits mit jeweils sechs verschiedenen Sherry-Weinen an die sorgfältig ausgewählten Tester versendet. Für das diesjährige Tasting wurden zwei verschiedenen Kits gepackt: eins mit generischen Weinen, die stellvertretend für den optimalen Sherry jeden Typs stehen und eins, bei dem die Hersteller der Weine auf den ersten Blick erkennbar sind. Mit in den Paketen enthalten sind zudem sechs hochwertige Weißwein-Gläser aus der TASTE-Serie von SCHOTT ZWIESEL, denn Copitas sind schon lange nicht mehr die erste Wahl für optimalen Sherry-Genuss: In den Weißweingläsern entfalten die Weine ihr volles Aroma. So können die Sherrys gemeinsam mit Freunden, anderen Sherry-Begeisterten und solchen die es werden wollen, verkostet werden. Zeit dafür haben die Tester vom 2. Mai bis zum 11. Juni.

 

Die Verkostungen werden fleißig auf Social Media dokumentiert, Erfahrungen werden ausgetauscht und Eindrücke geteilt. Bereits über 130 Beiträge in Form von Blogeinträgen, Facebook- und Instagramposts, Podcasts und Videos sind online unter dem Hashtag #SOCIALSHERRYTASTING zu finden und geben spannende Einblicke in die Welt der Weine aus Jerez. Auch ein paar bekannte Gesichter aus der Weinwelt wie Stevan Paul oder CaptainCork sind mit von der Partie und lassen ihre Follower am Social Sherry Tasting 2017 teilhaben. Egal ob beim ausgefallenen Foodpairing, beim Mixen von neuen Cocktail-Kreationen oder beim Blind-Tasting zeigt Sherry seine wunderbar vielfältigen Seiten.